Startseite

Schmuck zum selbermachen

Hier in der Goldschmiedewerkstatt beim Kunsthaus Schenefeld haben Sie die Möglichkeit Ihre eigenen Schmuckideen zu verwirklichen.
Ob in einem Wochenendkurs oder kontinuierlich einmal pro Woche – hier lernen Sie dieses kreative Handwerk von Anfang an. In einer extra für Goldschmiedekurse ausgestatteten Werkstatt bekommen Sie Ihre individuelle Unterstützung von erfahrenen Goldschmiedemeisterinnen und Goldschmiedegesellinnen.

Melden Sie sich an – vergessen Sie den Alltag!

Mit netten Kursteilnehmern erleben Sie das Entstehen von Ringen, Armreifen, Ketten und Ohrringen.

Gudrun Maass

  Test 1

Meine Kunst ist mein Leben ist meine Kunst!

Die erste Werkstatt und Galerie in der Koppel 66 habe ich im Februar 1981 eröffnet. Ich begann mit 2000.- DM in der Tasche, einer Menge Ideen und Idealismus.
Ein halbes Jahr später leitete ich einen Goldschmiedekurs in Lissabon in der freien Kunstschule ARCO. Ich dachte, ich könnte den Kurs in englisch geben, doch die meisten verstanden nur französisch. Danach habe ich begonnen portugiesisch zu lernen, bei Maria Lino, eine portugiesische Malerin und Künstlerin, die ihr Atelier im Nachbarhaus hatte. Dort habe ich auch gemalt und so manches Mal für Maria Model gestanden.

Um den Anfang finanziell zu überstehen, haben meine Kollegin und ich Kurse im Goldschmiedehandwerk gegeben. Meine Freunde vom Laientheater haben uns mit der Einrichtung geholfen. Es entstand ein Werktisch für 7 Personen, einige Unterschränke für die Steckvitrinen, in denen wir unsere Schmuckstücke präsentieren konnten, trennende Vorhänge vom Bruder meiner Kollegin und eine Trennung der Elektrik, die es uns möglich machte die Vitrinenbeleuchtung nur dann einzuschalten, wenn ein Kunde kam.

Trotz der schwierigen Startphase und der anstrengenden finanziellen Situation, war ich nicht bereit Kompromisse in meiner Gestaltung der Schmuckstücke zu machen, die ich verkaufen wollte. Bis heute habe ich mir diesen Luxus bewahrt, etwas zu kreieren, ganz egal ob es verkauft wird oder nicht. Spannend war es sich auszuprobieren mit fremden Materialien, wie gesammelten Steinen von Sardinien, gepaart mit farbigen facettierten Edelsteinen, oder Edelhölzer, Schlangenleder, Elfenbein vom Elfenbeinschnitzer der Zeichenakademie in Hanau, Stahldrähten, handgenähten Seidenschnüren, Schiefer vom Meer, oder mir geschliffen.

Eine besondere Herausforderung war es in das Großformat zu gehen, da ich als Goldschmiedin im Kleinformat ausgebildet war. Ich habe große Serviettenobjekte geschaffen, hohl moniert, aus  dünnem Silberblech.  (s.o.) Ein Paar als Salz und Pfefferstreuer, das sich in Gebrauch befindet.

Beglückend empfand ich es schon immer, mit dem was ich gearbeitet habe, so viel Freude zu schenken. Nicht nur dass ich etwas Schönes, von dem ich überzeugt bin, für das Geld überreichen kann, sondern dass mir meine Arbeit selbst ein Glücksgefühl schenkt.

  Brosche mit Stahldrähten

  Frau in Wohnlandschaft,

Amethyst, Silber 

 Anhänger mit Rhodochrosit

 Mondring, Silber vergoldet

 Brosche mit Frauentorso, Silber + Kupfer

Trauringe

Trauringe selbst gemacht!

Das eigene Glück selbst schmieden.
An diesem Kurs können auch mehrere Paare teilnehmen. Bei einer Vorbesprechung entscheiden Sie welche Ringform Sie bevorzugen und wählen das Material aus.
Beim zweiten Treffen sind sämtliche benötigten Materialien vorhanden und es kann losgehen. In fröhlicher Atmosphäre und in der schönen Goldschmiedewerkstatt werden so Trauringe entstehen, so individuell wie ihre Träger.

Zwischendurch wird natürlich fotografiert! So wird dieses für Sie garantiert unvergessliche Ereignis auch in Ihrem Hochzeitsalbum seinen festen Platz haben.

Preis

60 € pro Stunde + Material

Werkstatträume

Goldschmieden lernen an professionell ausgestatteten Arbeitsplätzen

Die großzügigen Werkstatträume von Gudrun Maass, die sich 2001 dem Kunsthaus Schenefeld angeschlossen hat. Die Räume bieten sehr gute Bedingungen für Goldschmiedekurse, in denen sowohl Anfängern als auch Fortgeschrittenen die Grundtechniken des Goldschmiedehandwerks vermittelt werden.

 

Dabei kommt die langjährige Erfahrung der Goldschmiedemeisterin Gudrun Maass als Kursleiterin und Ausbilderin von Lehrlingen zum Tragen.

Die Werkstatt ist eigens für die Durchführung von Goldschmiedekursen ausgestattet.

Jedem Kursteilnehmer steht ein professionell ausgestatteter Arbeitsplatz zur Verfügung. Die Kursteilnehmer lernen in kleinen Abschnitten die Geheimnisse der Goldschmiedekunst kennen und lieben.

Die Kreativität jedes Einzelnen wird gefördert und je nach Erfahrungsgrad unterstützt.

     

Anfahrt